Fittnesstracker Muzili

Laufen ist Leben

Fittnesstracker Muzili

2. März 2019 Allgemein Laufuhren 0

Fittnesstracker Muzili

Der Preis ist ok.

Der Fittnesstracker Muzili ist auch unter Yoho Fitnesstracker bekannt. Er ähnelt von Hardware und Aussehen stark den Trackern von Lige, YuanguoYamay, YoYoFitJazipoWillful, Latec, Morepro. Wir wollten ihn testen. Nach Bestellung war er schon nach wenigen Wochen bei uns auf dem Schreibtisch. Verpackt in einer Tüte mit chinesischen Schriftzeichen in einer billigen Plastikhülle lag die Yoho Sports vor uns. Auf den ersten Blick ganz ok. Der Preis mit 37 € auch nicht schlecht.

Muzili bei Amazon

Muzili bei Gearbest

Geringer Funktionsumfang

Auf den zweiten Blick billig verarbeitet, das Display in Farbe aber nicht aus jedem Winkel hundertprozentig sichtbar. Der Funktionsumfang liegt noch hinter der MI 2. Angeblich kann die Uhr den Blutdruck messen. Wie sie das macht ist mir schleierhaft – die Werte jedenfalls scheinen frei erfunden. Für knapp den doppelten Preis gibt es die Amazfit BIP, die viel mehr für ihr Geld liefert.

Mittlerweile gibt es die Uhr in unterschiedlichen Preisen bei Amazon.

Hier noch ein paar Spezifikationen:

  • Funktionen: Anzeige von Herzfrequenz, Zeit, Größe, Entfernung und Kalorienverbrauch, Standard Funktionen (Schritte, Entfernung, Kalorien), Schlaf (Schlafzeit, Schlafqualität), eingehende Warnmeldungen, Nachricht, Verlustalarm (außerhalb des Bereichs Telefon finden)
  • arbeitet mit Android 4.4 und höher, IOS 8.0,
  • Bluetooth 4.0 Unterstützung
  • Kapazität 110 mAh, Standby-Zeit ca. 15 Tage, Arbeitszeit ca. 5-7 Tage, Wasserdicht IPX7
  • VeryFitPro in Google Playstore und App Store

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.